Kompetente und individuelle Beratung

Schaufenster-Displays

Soll die Werbung auf Ihrem Schaufensterdisplay auch an den den schönen warmen Sommertagen klar und deutlich zu sehen sein? Genau zu diesem Zeitpunkt, wenn es Ihre Kunden nach draußen zieht und besonders viel Laufkundschaft an Ihrem Ladengeschäft vorbeikommt? Dann stellen Sie unbedingt sicher, dass Ihr Schaufenstermonitor über genügend Helligkeit verfügt, um auch bei hellem Umgebungslicht ein werbewirksames, kontrastreiches Bild zu erzeugen und somit als Blickfang zu wirken! Auch in unserem Angebot, für südseitig ausgerichtete Werbeflächen: Spezielle Werbemonitore mit Freigabe für direkte Sonneneinstrahlung verrichten hier auch bei heißen Temperaturen ihren Dienst, absolut zuverlässig und für lange Zeit.

16 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

16 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite
Schaufenster ist nicht gleich Schaufenster, TV nicht gleich Signage-Display

In diesem Bereich bieten wir verschiedene Geräte an, welche allesamt als Schaufenstermonitor eingesetzt werden können. Hierbei ist jedoch noch zu unterscheiden, ob im Bereich des gewünschten Werbebildschirms direkte Sonneneinstrahlung herrscht, das Gerät also in kurzer Zeit sehr warm werden kann und speziell hierfür freigegeben sein muss. Befindet sich Ihr Schaufenster in einer Passage oder einem Einkaufszentrum, kann ein High Brightness Display mit 500-700 cd/m² gut ausreichen.

Nun fragen Sie sich: Wie hell sind denn 500 oder 700 cd/m²?

Ob die Helligkeit für Ihr Schaufenster ausreicht, lässt sich heutzutage recht einfach bestimmen. Stellen Sie die Helligkeit Ihres Handy-Displays auf 100% und halten dieses am hellsten Zeitpunkt des Tages in Ihr Schaufenster. Als Referenz beträgt die maximale Helligkeit eines iPhone 6s 500 cd/m² und beim iPhone 7 625 cd/m². Besitzen Sie ein anderes Modell, ist die maximale Displayhelligkeit üblicherweise in dessen Datenblatt angegeben. Übrigens: Handelsübliche Consumer-TV-Geräte bieten meist nur eine Helligkeit von rund 350 cd/m², sind also noch deutlich weniger lichtstark als die meisten Mobiltelefone!

Für Schaufenster auf der Südseite empfehlen sich Werbemonitore mit 2.000 cd/m² und mehr, damit auch mittags an Sommertagen ein klares und kontrastreiches Bild dargestellt werden kann.

Um den Bildschirm möglichst nah an der Schaufensterscheibe montieren zu können, wird dieser meist mittels einer Deckenhalterung oder einer TV-Wandhalterung mit Schwenkarm an einer Seitenwand befestigt. 

Gerne beraten und unterstützen wir Sie bei Ihrem Vorhaben - bei uns erhalten Sie Lösungen statt nur Produkte. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.